Mystery Campaign

Synonym verwendete BegriffeKampagnentest, Promotion Test
DefinitionMystery Campaign beinhaltet die objektive Erfassung von Kriterien, ob und inwieweit für Kampagnen definierte Vorgaben in den Outlets (Niederlassungen, Filialen, Franchisenehmer, Geschäftsstellen, Agenturen etc.) umgesetzt werden.
EinsatzzweckMit Kampagnentests werden Informationen erhoben, ob und wie weit definierte Kampagnenstandards umgesetzt werden: Abbau alter Kampagnenelemente, Präsentation der vorgeschriebenen Plakate, Flyer etc. Im Fokus stehen Themen wie Optimierung der Kampagne, Wahrnehmbarkeit und standardgerechte Produkt Präsentation.

Darüber hinaus können Elemente zur inhaltlichen Umsetzung im Kundenkontakt geprüft werden, beispielsweise ob ein aktuelles Finanzierungsangebot auch durchgängig offeriert wird.

Abgrenzung zu ähnlichen Instrumenten
Kampagnentests werden oft mit dem Gattungsbegriff Mystery Shopping bezeichnet und je nach Branche und Produkt mit Testberatungen oder Mystery Checks kombiniert.

Im engeren Sinne handelt es sich beim Mystery Campaign um einen verdeckten Testbesuch, bei dem die Umsetzung vorgegebener Standards meist ohne Interaktion und ohne Erwerb von Produkt oder Dienstleistung erhoben wird.

Typische PrüfelementeAußenelemente (Flaggen, Pylone, …), Innenelemente (Aufsteller, Display, Plakate, …), Produktpräsentation, Angebot der Produkte in der Kampagne
BranchenAutohandel, Bank, Baumärkte, Computer, Consumer Electronics, Dienstleistung, DIY, Einzelhandel, Fachhandel, Handel, Hotellerie, Kosmetik, Lebensmitteleinzelhandel, Möbelhandel, Parfümerie, Telekommunikation, Touristik, Versicherung