Transaktionsbezogene Kundenbefragung

Qualitativ hochwertiges Feedback durch zeitnahe Befragung

Transaktionsbezogene Kundenbefragungen sind eine Methode zur Gewinnung von Informationen von bestehenden Kunden hinsichtlich deren Erwartungen, Zufriedenheit mit einem aktuell in Anspruch genommenen Leistungsbezug.

Eine transaktionsbezogene Kundenbefragung generiert nach einer Transaktion (Informationsanfrage, Kauf, Serviceinanspruchnahme, Reklamation etc.) Daten und Steuerungsinformationen zu kundenseitigen Bedürfnissen, Erfahrungen (CX) und Zufriedenheiten mit dieser Transaktion

ERHEBUNGSMETHODEN

  • Schriftlich
  • Online
  • Telefonisch
  • Persönlich

ABGRENZUNG ZU ÄHNLICHEN INSTRUMENTEN

  • Periodische Kundenbefragung: Befragung in einer bestimmten Frequenz, in der Regel jährlich oder alle zwei Jahre
  • Kontinuierliche Kundenbefragung: permanente Befragung der Kunden über das Jahr verteilt

LEISTUNGEN VON CONCERTARE IN DER TRANSAKTIONALEN KUNDENBEFRAGUNG

concertare führt jährlich national und international viele tausend transaktionsbezogene Kundenbefragungen in allen Branchen und mit allen Methoden durch.

Für viele Fragestellungen existieren methodisch bewährte Formulierungen, bei deren Einsatz Benchmarkdaten zur Verfügung gestellt werden können. Benchmarkdaten ermöglichen eine Bestimmung der relativen Position des eigenen Unternehmens im Vergleich zu anderen Marktteilnehmern.

concertare stellt IT-gestützte Instrumente bereit, mit denen transaktionsbezogene Befragungen sehr effizient durchgeführt und Realtime Ergebnisse automatisiert an beliebig viele Empfänger berichtet werden können.


Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.