Wie erleben Kunden die generelle Performance der Händler beim Neuwagenverkauf? Wie unterschiedlich sind die Erlebnisse hinsichtlich Eindruck des Betriebes, Verkäuferverhalten, Gesprächsführung, Produktdemonstration, Abschlussorientierung und Nachverfolgung. Können die Verkaufsberater die Kunden für das Produkt begeistern? Wie gelingt es den Verkäufern, im Bereich Finanzdienstleistungen und Mobilitätsangebote Transparenz in den Leistungsumfängen zu geben? Welche Entwicklung gibt es im Vergleich zu den bereits durchgeführten Erhebungen seit 2005?

Diese und viele weitere Fragen, wie es um die Kundenorientierung im deutschen Automobilhandel steht, beantwortet eine große Studie von concertare. In den vergangenen Monaten besuchten ausgebildete Tester über 2.000 Autohäuser von 32 verschiedenen Marken. Alle Marken wurden mit 30-130 Tests überprüft.

Weiterlesen

  • Methode: Anonyme Testberatungen, bundesweit
  • Erhebungszeitraum: Januar 2014 bis September 2014
  • Untersuchte Bereiche: 32 Automarken mit insgesamt 2030 Tests

Bei Interesse fordern Sie bitte Informationen unter autostudie@concertare.de an.

Erst vor kurzem noch hatte die Outdoor-Branche mit einem deutlich sinkenden Umsatz zu kämpfen. Jetzt geht es langsam wieder bergauf, wie aktuelle Zahlen belegen. Danach hat die Branche auch in Zukunft gute Chancen, das mit Abstand größte Kernsegment des Sportmarktes zu bleiben. Voraussetzung dafür ist aber nach Meinung von Experten, dass Firmen und Unternehmen von nun an stringent neue Konsumtrends am Markt ermitteln, und sich verstärkt nach Kundenwünschen und geänderten Kaufkriterien richten.
Weiterlesen

Der deutsche Gebrauchtwagenhandel setzt seit Jahren durch zielgerichtete Gebrauchtwagenverkaufsprogramme und vielschichtige Vermarktungskonzepte auf eine weitere Professionalisierung. Inwiefern diesen Bemühungen um den Kunden und die Maßnahmen zur Steigerung des Abverkaufs im Autohaus Rechnung getragen wird, wurde in einer großen Gebrauchtwagenstudie untersucht.

Wie erleben Kunden die generelle Performance der Händler beim Gebrauchtwagenkauf? Wie unterschiedlich sind die Erlebnisse hinsichtlich Eindruck des Betriebes, Verkäuferverhalten, Gesprächsführung, Produktdemonstration? Wie gelingt es den Verkäufern im Bereich Finanzdienstleistungen, Serviceversprechen oder Garantieversprechen Transparenz in den Leistungsumfängen zu geben?

Weiterlesen

  • Methode: Anonyme Testberatungen, bundesweit
  • Erhebungszeitraum: Januar 2014 bis Juni 2014
  • Untersuchte Bereiche: 20 Automarken mit insgesamt 720 Tests

Bei Interesse fordern Sie bitte Informationen unter autostudie@concertare.de an.

HINTERGRUND

  • Immer mehr Kunden nutzen das Internetangebot der Hersteller und Händler, um durch konkrete Informationen über Händlerleistungen, Modelle und Preisangebote die persönliche Modell- und Händlerwahl zu unterstützen.
  • Das Medium E-Mail besitzt im Verkaufsprozess daher eine große Bedeutung, denn die Qualität der Antwort ist ein erstes Auswahlkriterium, bei welchem Händler gekauft wer-den soll.
  • Im Fokus dieser Studie stand die Messung der wichtigsten Prozesse und Standards im E-Mail Kundenkontakt. Es wurden die Dimensionen  Reaktionszeiten, Einhaltung von Standards, Antwortqualität, Angebotserstellung und der Gesamteindruck überprüft.
  • Die Ergebnisse der Studie vermitteln ein umfassendes Bild zum E-Mail Kundenkontakt im deutschen Automobilhandel.
  • Die Untersuchung weist die Benchmarks im deutschen Automobilhandel aus und identifiziert die Marken, bei denen eine strategische Umsetzung der Thematik in den täglichen Verkaufsprozessen greifbar ist.

Weiterlesen

  • Methode: Anonyme Testanfragen per Email, bundesweit
  • Erhebungszeitraum: 1. Quartal 2014
  • Untersuchte Bereiche: 33 Automarken mit insgesamt 1.120 Tests

Bei Interesse fordern Sie bitte Informationen unter autostudie@concertare.de an.

Der deutsche Gebrauchtwagenhandel setzt seit Jahren durch zielgerichtete Gebrauchtwagenverkaufsprogramme und vielschichtige Vermarktungskonzepte auf eine weitere Professionalisierung. Inwiefern diesen Bemühungen um den Kunden und die Maßnahmen zur Steigerung des Abverkaufs im Autohaus Rechnung getragen wird, wurde in einer großen Gebrauchtwagenstudie untersucht.

Wie erleben Kunden die generelle Performance der Händler beim Gebrauchtwagenkauf? Wie unterschiedlich sind die Erlebnisse hinsichtlich Eindruck des Betriebes, Verkäuferverhalten, Gesprächsführung, Produktdemonstration? Wie gelingt es den Verkäufern im Bereich Finanzdienstleistungen, Serviceversprechen oder Garantieversprechen Transparenz in den Leistungsumfängen zu geben?

Weiterlesen