Der deutsche Automobilhandel 2017 – Risiken und Chancen für die Branche

Kundenkontaktqualität ist ein zentraler Wettbewerbsfaktor

Wie erleben Kunden den generellen Auftritt der Händler beim Neuwagenverkauf? Wie unterschiedlich sind die Erlebnisse hinsichtlich Eindruck des Autohauses, Verkäuferverhalten, Gesprächsführung, Produktdemonstration, Abschlussorientierung und Follow up? Können die Verkaufsberater die Kunden für das Produkt begeistern? Wie gelingt es den Verkäufern, die eigene Marke zu transportieren? Diese Fragen stehen im Fokus einer bundesweiten Studie, die mit über 2.000 verdeckten Testberatungen einen umfassenden Status zur Qualität im Kundenkontakt im Automobilhandel liefert.

Weiterlesen

Benchmarkstudie „Der deutsche Gebrauchtwagenhandel 2017″

Der deutsche Gebrauchtwagenhandel setzt seit Jahren durch zielgerichtete Gebrauchtwagenverkaufsprogramme und vielschichtige Vermarktungskonzepte auf eine weitere Professionalisierung. Inwiefern diesen Bemühungen um den Kunden und die Maßnahmen zur Steigerung des Abverkaufs im Autohaus Rechnung getragen wird, wurde in einer großen Gebrauchtwagenstudie untersucht. Weiterlesen

E-Mail-Leadmanagement im deutschen Automobilhandel 2017 – Benchmarkstudie zur Qualität im Handling von E-Mailanfragen

Mit sorgfältigem E-Mail-Management nachhaltig Wettbewerbsvorteile ausbauen

Immer mehr Kunden nutzen das Internetangebot der Hersteller und Händler, um durch konkrete Informationen über Händlerleistungen, Modelle und Preisangebote die persönliche Modell- und Händlerwahl zu unterstützen. Doch oft sind unzureichend oder gar nicht beantwortete E-Mail-Anfragen für die Verbraucher mehr Ärgernis als Kaufanreiz. Weiterlesen

Fahrassistenten – Was sie jetzt können und bald können werden

Schon seit den 70er Jahren gab es – damals noch utopisch anmutende – Pläne, selbstfahrende Autos durch Antennen, die mittels der Leitplanken ihren Standort und die Position auf der Autobahn lokalisieren sollen, zu leiten. Die Vision vom selbstfahrenden Auto, dessen ‘Fahrer’ im Cockpit schlafen könnte, hat sich lange Zeit nicht bewegt, wenngleich Fahrassistenzsysteme wie ESP, ABS und Tempomat sich schon vor vielen Jahren entwickelten und etablierten.

Weiterlesen

Der deutsche Automobilhandel im Vergleich

Der deutsche Automobilhandel, eine der wichtigsten Branchen in Deutschland, wird durch die steigenden Ansprüche der Kunden und der sinkenden Kundenloyalität vor eine Zerreißprobe gestellt. Durch die Konkurrenz von Internet- und Direktanbietern sowie neue Mobilitätskonzepte, wie das Car Sharing können schwere Zeiten auf die Branche zukommen. Grund genug also für die Autohändler, effektive Optimierungsstrategien zu entwickeln.

Weiterlesen

iCar – Was plant Apple mit seinem eigenen Elektrofahrzeug und wie können die Kunden davon profitieren?

Viele Experten glauben, dass die Zukunft im Automobilsektor u.a. in der Entwicklung des Elektroautos liege. Alleine in Deutschland sind die Zulassungen für Elektroautos seit dem Jahr 2009 von 162 auf aktuell 25.502 in 2016 gestiegen, Experten geben sogar eine vorsichtige Prognose von ca. 1 Million Autos im Jahre 2020 für Deutschland aus. Doch selbst wenn sich diese gewagte Schätzung nicht bewahrheitet, bietet sich den Automobilherstellern doch eine große Möglichkeit auf diesem Markt. Somit ist es nicht verwunderlich, dass auch andere Unternehmen von diesem Wachstum profitieren wollen und einen Einstieg in das Segment wagen. Weiterlesen

Der deutsche Gebrauchtwagenhandel 2016 unter der Lupe

Die wohl bedeutendste deutsche Wirtschaftsbranche hat seit Jahren mit schwankenden Absatzzahlen zu kämpfen. In dem umkämpften Markt erweist sich der Gebrauchtwagenhandel als stabilisierender Faktor, denn bei den Neuzulassungen ist eine kontinuierliche leicht sinkende Zahl des Absatzes zu verzeichnen. Das Unternehmen concertare, das bereits seit Jahren aufschlussreiche Benchmark-Studien für Neuwagen erstellt, überprüfte nun in diesem Jahr die größten 26 Marken des Gebrauchtwagenmarktes. Die wichtigsten Ergebnisse der groß angelegten Studie „Der deutsche Gebrauchtwagenhandel 2016“  werden exklusiv in der Zeitschrift auto motor sport veröffentlicht. Weiterlesen

E-Mail-Leadmanagement im deutschen Automobilhandel 2016 – Benchmarkstudie zur Qualität im Handling von E-Mailanfragen

Mit sorgfältigem E-Mail-Management nachhaltig Wettbewerbsvorteile ausbauen

Immer mehr Kunden nutzen das Internetangebot der Hersteller und Händler, um durch konkrete Informationen über Händlerleistungen, Modelle und Preisangebote die persönliche Modell- und Händlerwahl zu unterstützen. Doch oft sind unzureichend oder gar nicht beantwortete E-Mail-Anfragen für die Verbraucher mehr Ärgernis als Kaufanreiz. Dabei hat das Medium E-Mail im Verkaufsprozess insgesamt eine große Bedeutung, denn die Qualität der Antwort ist ein erstes Auswahlkriterium, bei welchem Händler man Kunde werden soll. Besonders in hart umkämpften Märkten wie dem Automobilhandel gehört ein zufriedenstellender Umgang mit E-Mail-Anfragen zum Rundum-Kundenservice somit unbedingt dazu. In einer aktuellen Benchmark-Studie für das 1. Quartal 2016 hat das Unternehmen concertare den Qualitätsstandard im E-Mail-Kontakt von 32 Automarken ermittelt und bewertet. Weiterlesen