Aktuelle Medienberichte zeigen deutlich, dass die Banken zurzeit keinen leichten Stand haben. Umfragen belegen, dass sich zahlreiche Bankkunden in Deutschland und europäischen Nachbarländern nicht sonderlich wertgeschätzt fühlen. Die Geldinstitute müssen also umdenken, und ihren Kunden ein verbessertes und positives Kundenerlebnis bieten. Dazu gehören vor allem individueller Service und professionelle Bankberater. Doch schaffen es Bankmitarbeiter, die Kunden umfassend und entsprechend ihren Wünschen und ihrem Bedarf zu beraten? Oder geht der Kunde mit einem ganz anderen Produkt nach Hause, als er eigentlich haben wollte?
Weiterlesen

Das Ergebnis überrascht nicht: Guter, freundlicher Service steht auch beim Brillenkauf an erster Stelle. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Stiftung Warentest 2011 durchgeführte Online-Umfrage unter 7.000 Brillenträgern.

Warum gehen Verbraucher zu bestimmten Augenoptikern? 65 Prozent der Studienteilnehmer beantworten diese Frage mit dem Wunsch nach einem umfassenden Service. Relativ weit abgeschlagen folgen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (52 Prozent) und positive Erfahrungen mit der Brillenqualität (50 Prozent).
Weiterlesen

Die deutsche Hotelbranche ist auf Wachstumskurs. So stieg im Jahr 2013 die Zahl der Übernachtungen in Hotelbetten bundesweit zum vierten Mal in Folge und erreichte die neue Rekordhöhe von 412 Millionen (www.destatis.de). Den größten Zuwachs beim Revpar (Umsatz je verfügbarem Zimmer) erzielten dabei preisgünstige Bugdethotels, die mit einem verschlankten Angebot, moderner Technik und attraktiven Standorten offenbar dem Geschmack und dem Kundenbedarf des modernen Reisenden entsprechen.
Weiterlesen